Meeting Room Medianik

  • Medianik
    Meeting Room

    Der Medianik Room ist der repräsentativste Meeting Raum des Foreign Ministry. Üblicherweise werden darin hochrangige Staatsgäste oder andere Minister gerne durch die amtierenden Foreign Ministers empfangen. Der Raum befindet sich auf einer der mittleren Etagen des Kumandae Imperials und bietet bei schönem Wetter einen Blick auf die Bucht vor der Stadt.


    Minister of Foreign Affairs
    of the Republic of West Nerica

  • Handlung
    Nachdem Bafundi und ihr Gast angekommen sind, finden sie je ein frisches Glas Orangensaft und einen Teller Beju vor.


    Oh, very nice. Ich hoffe Sie mögen Coconuts, Mr van Steen.



    129-27968053313-887f6d22c2-o-1-jpg

    Minister of Foreign Affairs
    of the Republic of West Nerica

  • Dann werden Sie Beju mögen. Ist eigentlich ganz einfach. Es besteht aus geriebener Cassava Wurzel, Zucker und Coconut. Wir füllen sie gern noch mit whipped cream. Dazu ein Glas Orangensaft und die Welt ist wieder in Ordnung.


    Handlung
    Bietet dem Gast einen Platz am Tisch an.


    Was isst man in Freesland denn so?

    Minister of Foreign Affairs
    of the Republic of West Nerica

  • *so* Entschuldigung, wegen der langen Wartezeit, derzeit habe ich wegen des begonnenen Weihnachtsgeschäfts wenig Zeit. Darüber hinaus werde ich vom 01. bis einschließlich 16.10. auf Geschäftsreise sein und keine Zeit für die MN-Welt übrig haben. *so*


    In Freesland isst man so alles Mögliche. Besonders beliebt sind die Pfannekuchen und die Poffertjes. Letztere sind die Pfannekuchen in Miniformat und Ellipsenform, dann Matjes mit Zwiebeln, Erbsensuppe, Kartoffelpüree mit Speck und Sauerkraut und vieles mehr.

  • Das hört sich exotisch an. Hört sich an als müsste ich einmal vorbeischauen, Mr van Steen.


    Handlung
    Nimmt einen Happen Beju zu sich.


    Gibt es Themen über die wir zuerst sprechen sollten? Dringende Angelegenheiten Ihrerseits, Sir? Wenn nicht schlage ich die Eröffnung von diplomatischen Vertretungen zu thematisieren.


    Minister of Foreign Affairs
    of the Republic of West Nerica

  • Nun, spontan fällt mir kein aktuelles Thema ein, das dringend besprochen werden müsste. Von daher bin ich mit ihrem Themenvorschlag einverstanden. Die Eröffnung diplomatischer Vertrtetungen ist sicherlich im beiderseitigen Interesse.

  • Indeed Mr van Steen, indeed. Diplomatische Vertretungen sind immer die Grundlage von fruchtbaren Beziehungen. Es freut mich, dass Sie das ebenso sehen.


    Gibt es in Freesland ein Entwicklungshilfeprogramm welches den Aufbau von diplomatischen Beziehungen für Staaten ohne größere Budgets fördert? Das wäre für West Nerica sehr hilfreich - schließlich wollen wir sicherstellen, dass die Vertretung auch dauerhaft bestzt ist. Diese Gelder fließen ja ohnehin zurück in die Wirtschaft des Förderstaates. Wir stellen ja lokales Personal ein um alle nicht hoheitlichen Aufgaben zu leisten, nicht wahr?

    Minister of Foreign Affairs
    of the Republic of West Nerica

  • Ein solches Programm gibt es, offen gestanden nicht, ich kann mir aber sehr gut vorstellen, dass einer diplomatischen Vertretung Ihres Landes ein Gebäude und ein jährliches Budget in bestimmter Höhe im Rahmen eines bilateralen Vertrags zugestanden werden kann.