Beiträge von Rutendo Charlie

    Willkommen. Schön, dass du es hierher geschafft hast. Wir hatten gehofft eng mit der Cote zu simen :)

    Ganz besonders im Bereich der Landkarte sollten wir synchron sein. Wir sind da noch sehr offen und haben das Thema nur grob beackert um auf euch zu warten.


    Einen Diplomatenpass haben wir noch gar nicht. Nennen darfst du dich natürlich gerne wie auch immer du willst :dance:


    Soweit mir bekannt ist sollten auch Unicode-Nutzernamen funktionieren. Habe gerade versucht dich umzubenennen, da sagt er mir "Phélypeaux Chambronne" sei schon vergeben. Seltsam. Damit müssen wir uns mal genauer beschäftigen ?(rlich


    Wirtschaftlich haben wir schon einiges zu bieten, aber alles aufgrund der fehlenden Personalstärke, eher platonisch:

    • Peak Oil, die Haupteinnahmequelle des Landes
    • Air West Nerica, die in kürze gegründet werden wird
    • Agent Peanut, einen Hersteller von Agrarprodukten. Erdnuss-Allergiker sollten aber Abstand halten8o


    Wenn du etwas brauchst sag uns Bescheid damit wir entsprechende Hintergrund-Threads erzeugen können.

    5. Protection from Inhuman Treatment

    1. Keine Person darf Folter, inhumaner oder herabwürdigender Bestrafung ausgesetzt sein.

    2. Nichts was unter staatlicher Autorität geschieht und kein gültiges Gesetz darf Abschnitt 5.1 zuwiderlaufen.

    6. Declarations Relating to Emergencies

    1. Der Prime Minister kann zu jeder Zeit den nationalen Notstand ausrufen.

    2. Eine Deklaration, sofern sie nicht durch den Prime Minister widerrufen wurde, muss innerhalb von sieben Tagen durch das Independent Parliament mit einfacher Mehrheit bestätigt werden.

    3. Ein nationaler Notstand muss jeden Monat durch einfache Mehrheit des Independent Parliament bestätigt werden.

    3. Das Independent Parliament kann die Deklaration jederzeit mit einfacher Mehrheit widerrufen.


    Ships of the West Nerican Navy

    Alle Schiffe der Navy haben den offizielen Prefix NNS, der für Nerican Navy Ship steht.


    Submarines

    Die Navy verfügt über drei konventionelle Angriffs-U-Boote. Die sind weitestgehend baugleich um die Wartung und Beschaffung von Ersatzteilen zu erleichtern. Unterwassereinsätze von 30 Tagen sind üblich. Die maximale Tauchdauer wird auf 70 Tage geschätzt.


    Name Off-Sim Template Type Commander Crew Abilities
    NNS Adalci Type 209-1400
    Diesel-Electric Patrol Submarine Captain Peter Still 30 6 Torpedo-Rohre und Lagerkapazität von bis zu 20 Torpedos.

    Bestückt mit einer vertical launch tube (VLT) zum Abschuss von Cruise Missiles. Es besteht die Möglichkeit bis zu 15 Missiles zu lagern.
    NNS Mafarki Type 209-1400 Diesel-Electric Patrol Submarine Lieutenant Santa Clara 30 8 Torpedo-Rohre und Lagerkapazität von bis zu 16 Torpedos.

    Ausgerüstet mit zusätzlichen Kabinen um bis zu 10 zusätzliche Soldaten von Kommandotrupps oder Special Forces aufzunehmen.
    NNS Yanci Type 209-1400 Diesel-Electric Patrol Submarine Lieutenant
    Jelani Ayim
    30 6 Torpedo-Rohre und Lagerkapazität von bis zu 20 Torpedos.

    Bestückt mit einer vertical launch tube zum Abschuss von Cruise Missiles. Es besteht die Möglichkeit bis zu 15 Missiles zu lagern.



    Commanding Officers
    Nur Inhaber ab Command-Level V (Lieutenant) sind berechtigt diese Einheiten direkt im Feld zu kommandieren.



    Mission Statement
    Die Boote wurden für den Angriff auf andere U-Boote und militärische sowie zivile Seeschiffe konzipiert.Ein weiteres Aufgabenfeld ist der Schutz von befreundeten See- und Landeinheiten.


    Weaponization

    Alle Boote verfügen über ein automatic reloading system (ARS), welches die Torpedo-Rohre in 50 Sekunden neu beladen kann.

    Statt Torpedos können auch Seeminen im Verhältnis (2 Seeminen statt 1 Torpedo) verladen werden. Die Minen können über die Torpedo-Rohre zum Einsatz gebracht werden.

    Die Standard-Torpedos werden als Mk 871 bezeichnet. Sie werden von der Crew aufgrund ihrer orangen Farbe auch als Clownfish bezeichnet. Der Torpedo ist wire-guided und kann auch nach dem Abschuss von der Brücke aus kontrolliert werden. Der Torpedo-Typ beherrscht active homing mit einer Geschwindigkeit von 35 Knoten und hat eine Reichweite von 13 Kilometern. Im passive homing Modus kann er bis zu 18.5 Kilometer mit 45 Knoten erreichen.

    Während Torpedos im active homing Modus mit aktiven Komponenten wie einem Ping ihr Ziel verfolgen verwenden passive homing Modi einzig die passiv ausgesendeten (akustischen) Signale zur Zielführung. Der Vorteil hierbei ist, dass sie nicht so einfach zu orten sind wie jene Torpedos, die aktiv nach ihrem Ziel fahnden.


    Sources

    Chain of Command

    Die Defense Forces sind grob in das folgende Schema eingeteilt. Die einzelnen Ränge haben besondere Aufgaben und Verantwortungsbereiche. Diese Einteilung ist jedoch nicht bindend und dient als Rahmen um Missionen in-sim auszugestalteten und sinnvoll in die Streitkräfte einzufügen sowie sie mit ausreichend Personal und Ressourcen zu bestücken.


    Unit Command Level Size of Unit Commanding Mission Description
    Branch
    XI Gesamte Teilstreitkraft Leitung einer Teilstreitkraft
    Ein Branch verantwortet grundlegenden Fragen zur Logistik, Austattung, Strategie und dem Aufbau einer Teilstreitkraft um deren Kampffähigkeit langfristig zu erhalten und auszubauen.
    Corps X bis zu 3 Divisions Leitung von taktischen (Sonder-)Einsätzen

    Ein Corps führt bedeutende taktische Missionen aus und verantwortet langfristige Missionen mit in der Regel unbegrenztem zeitlichen und materiellem Umfang.
    Division IX bis zu 3 Brigades Leitung von (multinationalen) Großeinsätzen
    Eine Division wird vollständig autonom oder eingebettet in eine größere Operation eingesetzt. Sie verantwortet Großeinsätze mithilfe von mehreren Brigaden eigenständig.

    Divisionen umfassen in der Regel auch eine Brigade zur militärischen Luftunterstützung.
    Brigade
    (Regiment)
    VIII bis zu 3 Battalions Leitung von Einsätzen
    Eine Brigade wird vollständig autonom oder eingebettet in eine größere Operation eingesetzt. Sie verantwortet zeitlich unbegrenzte Einsätze eigenständig.

    Brigaden umfassen in der Regel einen militärischen Kampfverband und die dazugehörigen Unterstützungsfunktionen.

    Special Forces dieser Größe werden als Regiment bezeichnet.
    Battalion
    (Squadron)
    VII bis zu 5 Companies Leitung von begrenzten Kampfeinsätzen
    Ein Battalion ist taktisch und administrativ unabhängig und wird daher autonom auf Missionen mit begrenztem Umfang und Zeitdauer geschickt. Oft werden diesen Task-Forces zusätzliche Kompanien für die Dauer des Einsatzes unterstellt um die Fähigkeiten zu erweitern.

    Eine gepanzerte oder Air Force Einheit dieser Größe wird Squadron genannt.
    Company
    (Troop)
    (Battery)
    VI bis zu 5 Platoons Leitung von taktischen Kampfeinheiten
    Eine Kompanie ist eine zusammenhängende taktische Einheit, die eigenständige Funktionen erfüllen kann. Sie ist in der Lage ihre taktischen Fähigkeiten im Kampf einzubringen und bildet oft die Grundlage für größere Einsätze.

    Army und Air Force Einheiten dieser Größe werden als Troops bezeichnet. Artillerie- und Flugabwehr-Einheiten als Batteries.
    Platoon V bis zu 4 Squads Leitung von größeren Kampfeinheiten
    Ein Platoon ist eine größere Kampfeinheit die begrenzte Aufgaben innerhalb einer Mission durchführen kann.
    Squad IV bis zu 4 Teams
    Leitung von mittleren Kampfeinheiten Ein Squad ist eine mittlere Kampfeinheit die begrenzte Aufgaben innerhalb einer Mission durchführen kann.

    Die Größe der Einheit hängt stark von der jeweiligen Funktion ab.
    Team III
    und
    II
    2 bis 8 Soldaten
    Leitung von kleinen Kampfeinheiten Ein Team ist eine kleine Kampfeinheit die begrenzte Aufgaben innerhalb einer Mission durchführen kann.

    Alles klar. Dann sind wir ja d'accord :*


    Was hältest du denn von allgemein den Rängen in der Armee Charles?

    Habe mich eben auch im Turanien-Forum angemeldet. Wenn du es erlaubst lese ich mich dort dann mal in die Ausbildungsgänge ein und bereite sie auf um sie hier zu nutzen. Ins MN-Wiki können wir sie dann noch immer stellen. Werde dich natürlich auch als Urheber verlinken und explizit nennen.


    Hier nochmal den Link zu den Rängen.

    Schön, dass du hierher gefunden hast :)


    Nigeria ist auch im echten Leben nicht ganz arm. Wir reden von einem Land mit 200 Millionen Einwohnern, einem BIP von über 350 Milliarden Dollar und den größten Ölreserven Afrikas. Es weiß kaum jemand, aber die Wirtschaft ist die 23. größte der Welt, direkt hinter Polen und weit vor den meisten EU Staaten.


    Wir wollen nicht in Konkurrenz zu Astor treten und den Charme einer afrikanischen Armee haben. Es darf gerne etwas ... nein...viel weniger sein. Die Zahlen die ich gefunden habe waren 2,152 Milliarden US Dollar bei 160.000 Mann für die gesamte Armee. In Anbetracht der Überzeichnung der meisten MNs bei der Macht ihrer Streitkräfte, würde ich mit 3 Milliarden US Dollar rechnen. Einfach weil wir sonst wirklich mit Macheten antreten und ja jede Zwerg-MN mit Flugzeugträgern prahlt.


    Für mich wären ein paar Kronjuwelen mit einer recht schwachen und chaotischen Alltagsarmee am realistischsten. Diese wenigen wirklich guten Truppen müssten dann von den Generälen strategisch platziert werden und können natürlich nicht ohne Logistik einfach mal so im ganzen Land eingesetzt werden. Weil sich die Strategie und Bedrohungen ja ändern, hat die West Nercian Defense Leitung auch eine nette simulatorische Aufgabe. Sie muss dafür sorgen, dass die guten Einheiten dort sind wo sie gebraucht werden.


    Zum Rest soll Arjan was sagen, der kennt sich da besser aus.

    The West Nerican Defense Forces


    Das Militär West Nericas ist in den West Nerican Defense Forces organisiert. Es existieren derzeit drei klassische Teilstreitkräfte:

    1. Die West Nerican Army mit 120.000 Mann
    2. Die West Nerican Navy mit 20.000 Mann
    3. Die West Nerican Air Force mit 25.000 Mann

    Insgesamt umfassen die West Nerican Defense Forces damit 155.000 Mann. Das Jahresbudget wird auf 3 Milliarden Astor-Dollar geschätzt.



    Ränge und Rangabzeichen der West Nerican Defense Forces


    Um einen einfachen Einstieg in die Militärsimulation und echte in-sim Karrieren zu ermöglichen haben wir die Anzahl der Ränge stark begrenzt. Mit steigendem Rang sind auch in-sim Privilegien verbunden. Wir möchten sicherstellen, dass ausschließlich erfahrene Spieler die oberen Ränge begleiten und so die Qualität der militärischen Simulationen steigern. Jede Teilstreitkraft ist mit individuellen Titeln und Rangabzeichen und Schulterklappen ausgestattet.



    Level West Nerican Army West Nerican Navy West Nercian Air Force
    XI
    Military Branch Commander
    no command limit

    General

    Admiral

    Marshal
    X
    Corps Commander
    commands up to 40.000 soldiers
    and up to 5 divisions

    Lieutenant General

    Vice Admiral

    Vice-Marshal
    IX
    Division Commander

    commands up to 16.000 soldiers
    and up to 3 brigades

    Brigadier General

    Commodore

    Commodore
    VIII
    Brigade Commander

    commands up to 3.200 soldiers
    and up to 3 battalions

    Colonel

    Captain

    Captain
    VII
    Battalion Commander
    commands up to 1.000 soldiers
    and up to 5 companies

    Lieutenant Colonel

    Commander

    Commander
    VI
    Company Commander
    commands up to 200 soldiers
    and up to 5 platoons

    Major

    Lieutenant Commander

    Lieutenant
    V
    Platoon Commander

    commands up to 44 soldiers
    and up to 4 squads

    Lieutenant

    Lieutenant

    Pilot Officer
    IV
    Squad Commander

    commands up to 16 soldiers
    and up to 4 teams

    Staff Sergeant

    Master Chief Petty Officer

    Warrant Officer
    III
    Senior Team Commander

    commands up to 8 soldiers
    and up to 2 teams

    Sergeant

    Chief Petty Officer

    Sergeant
    II
    Team Commander
    commands up to 4 soldiers
    and up to 1 team

    Corporal

    Petty Officer

    Corporal
    I
    Regular Soldier

    commands no soldiers

    Private

    Seaman

    Airman


    Sources