Cambamba Oil Refinery

  • Cambamba Oil Refinery


    Im Südwesten Ayos-Ebokos liegt die Cambamba Erdölraffinerie. In dem Industriebetrieb wird Erdöl durch Reinigung, Destillation, Extraktion und chemische Reinigungsverfahren in Produkte wie Ottokraftstoff, Dieselkraftstoff, Heizöl oder Kerosin verarbeitet. Die dabei anfallenden Abfallprodukte wie Flüssiggas, Naphtha und Mitteldestillat werden an die Küste gebracht und in der Regel von Mbang für die Chemieindustrie exportiert. Cambamba ist neben Mbang die einzige Raffinerie landesweit und wird von Peak Oil betrieben. Cambamba bezieht ausschließlich Rohöl von den Ölfeldern im Süden Ayos-Ebokos zur Verarbeitung.