Beiträge von Makena Jaja

    Handlung
    Jaja zögert kurz bevor er langsam Hand zum Gruß hebt. Verstohlen flüstert er van Steen beim Einsteigen zu und nickt dabei in Richtung Bafundi.


    Nehmen Sie den Zirkus nicht zu ernst und lassen Sie sich nicht von der da einlullen.

    Handlung
    Schlecht gelaunt beobachtet Jaja die Geste der Außenministerin. Mit schlürfenden Schritten nährt er sich dem Dienstwagen und hält dessen Tür für den Staatsgast und die Gastgeberin auf. Zu seinem Leidwesen ist auch das Teil seines, sonst wunderbar ruhigen, Postens auf dem Airport.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Handlung
    Jaja nimmt noch einen Zug und schaut geringschätzig auf Mr Mihalache als sie sich dem Taxistand nähren.


    Sie haben also nie gedient. Schade. Schadet nicht ein paar Jahre in der Kaserne zu verbringen. Schadet absolut nicht.

    Dabei klingt dieser Orden interessant. Weiße-Goldene Uniformen sind doch chic.

    Ach solche Dinge macht Dreibürgen? Dürfen Zivilisten dort nicht mehr wählen? Wenn ich so drüber nachdenke wäre das wirklich eine Überlegung wert. Würde viele Probleme lösen.


    Handlung
    Betrachtet die Formation nochmals und nickt stumm qualmend.


    Grün und Schwarz? Wie sieht denn bei Ihnen zu Hause die Ehrenuniform aus?


    Handlung
    Jaja deutet auf das Flughafengebäude, welches sich einen kleinen Fußmarsch entfernt befindet.


    Wollen wir? Vor dem Terminal warten dann auch die Taxis. Die dürfen nicht hier aufs Rollfeld ... also manche nicht. Benny kenne ich, der ist schon okay. Aber der hat heute Urlaub.

    Ich kann Ihnen einen Termin besorgen, wenn Sie wollen. Mein Cousin arbeitet da. Kein Problem. Für eine Packung Zigaretten kann ich ein paar Anrufe machen.


    Handlung
    Zieht nochmals seelenruhig an seiner Zigarette während die ersten Soldaten angehastet kommen.


    Ihr Königreich hört sich nett an. Kalt, aber ganz nett. Ich mag Autostraßen und Autos. Haben Sie eine Geschwindigkeitsbegrenzung? Und jagen Sie auch die Bären? Das würde ich gerne erleben. So eine richtige Bärenjagd. Am Besten in der Nähe von Dreibürgen. Ein großartiges Land - vor allem für Soldaten. Hört man nur gutes darüber. Waren Sie schon mal dort?


    Handlung
    Die Soldaten nehmen langsam Stellung ein und nach einigem Geschupse und Gezerre steht die Formation.


    Ahh, da sind sie ja. Wunderbar anzusehen, nicht wahr?


    93-parade-jpg

    Wie? Sie rauchen nicht? Schade.


    Handlung
    Zündet sich die Zigarette an und nimmt einen Zug.


    Sie haben einen Termin im Präsidentenpalast? Schau mal einer an. Dann bekommen Sie ja sicher das volle Programm. Sehen Sie das hier als Übung.


    Handlung
    Noch mit der Kippe im Mund kramt Jaja sein Funkgerät aus der Jacke und murmelt etwas Undeutliches hinein.


    Dauert kurz. Sie sind gleich da. Ich würde ja Ihnen gerne ein kaltes Getränk anbieten, aber ich habe leider keines.


    Wie ist es denn in Tiszänien so und wo liegt das überhaupt?

    Oh, ein Mister Ambassador? Dann haben Sie Anspruch auf einen Empfang! Möchten Sie, dass ich die Jungs herhole?


    Vom Airport kommen Sie einfach mit dem Taxi in die Stadt. Wenn Sie möchten können wir aber auch die Jungs fragen ob sie Sie fahren. Ginge sicher auch.


    Und bevor ich es vergesse...


    Handlung
    Jaja drückt widerwillig seinen Rücken durch und nimmt eine minimal feierliche Haltung ein, bevor er mit gelangweilter Stimme seinen auswendig gelernten Text abspult.


    Welcome to West Nerica, the place where the sun never stops to shine. Welcome to your favorite spot on the Nerican Shore.


    Handlung
    Gedankenverloren greift Jaja in seine Tasche und zieht eine zerknautschte Zigarette hervor.


    Cigarette, Sir?

    Handlung
    Verdreht genervt die Augen.


    Die müssen Sie schon mindestens 48 Stunden vorher anfragen. Außerdem sind die nur Dienstags von 9 bis 10:45 Uhr erreichbar.

    Also an den meisten Dienstagen zumindest. Manchmal auch Mittwochs um 12.


    Aber das ist dann ja nicht Ihr Problem sondern deren Problem. Schwein gehabt, eh?


    Handlung
    Winkt übertrieben freundlich den Piloten im Cockpit zu und flüstert leise.


    Ja, lacht ihr nur. Ihr habt die Hotelpreise noch nicht gesehen, wenn ihr hier für ein, zwei Tage strandet.

    Welcome to West Nerica, the most beautiful place on the Nerican Shore.


    Handlung
    Spuhlt Jaja das übliche Programm ab.


    Die kommen gleich. Gehen Sie lieber noch einmal im Flugzeug aufs Klo. Unseres auf den Flughafen ist kaputt ... oder dreckig. Auf alle Fälle nicht empfehlenswert.

    Am Zollschalter wartet Sergeant Jaja. Er schnauft genervt als die Passagiere näher kommen und spult sein Standardprogramm ab.


    Good morning and welcome to the Republic of West Nerica, your most favorite tourist destination on the Western Nerican shore.


    Haben Sie Waffen, offene Lebensmittel oder Tiere im Gepäck, Sir?

    Jaja wirft einen Blick auf den Pass und lässt sich Zeit damit den Stempel draufzudrücken.


    Akinjide? Sie sind dieser Fahrradfahrer, eh?
    Warum wollen die da hinten was von Ihnen. Sind sie berühmt oder so?

    Gelangweilt schlurft Jaja an seinen Schalter.


    We wish you a pleasant stay in West-Nerica, your most favorite tourist destination on the Western Nerican shore.
    Papiere, bitte.